Mittwoch, 21. Mai 2014

Lolita Haarspangen

Ein liebes Hallo an alle ,
leider bin ich Opfer einer Schweren Bronchitis geworden und fühle mich zur Zeit nicht in der Lage, weiter an meinen Projekten zu werkeln.
Dennoch habe ich mir vor ein paar Jahren super süße Lolita Haarspangen selber gebastelt, die ich euch natürlich gerne zeigen möchte.                                                                               

Eine Anleitung findet ihr wie immer ein Klick weiter :)














Was ihr Benötigt ist Fimo in Weiß, Haarspangen , die Blüten habe ich aus einer Aloha Hawaii Blumenkette genommen, Heißkleber , Edding schwarz.

Anleitung :  So als erstes formt ihr euch aus dem Fimo eine Kugel, diese legt ihr dann vor euch hin und drückt leicht mit den beiden kleinen Fingern 2 Augen rein.
Soweit dies erledigt ist formt ihr die Nase und den Teil zwischen den Augen etwas Spitz.
Und nun ab in den Backofen. 
Backanleitung steht hinten auf der Verpackung oder auch hier .  Dann beginnt ihr damit die Augen mit Edding auszumalen, zu dem zwei kleine Striche für die Nasenlöcher und was auch nicht fehlen darf, ein grinsenden Mund :)
Gut trocknen lassen, denn sonst kann es passieren das etwas verschmiert und das wollen wir ja nicht.
Die Blüten der Hawaiikette legt ihr euch wie gewünscht auffeinander  und klebt sie  mit dem Köpfchen zusammen.
Nun nur noch die Haarspange mit Heißkleber befestigen und Fertig ist eure Lolita Haarspange :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...