Donnerstag, 15. Januar 2015

Hautunreinheiten Adeeeee :)

Guten Morgen meine Lieben :)

Heute möchte ich euch, eine große Hilfe von mir vorstellen :)
Denn obwohl ich bereits 28 Jahre alt bin, leide ich in manchen Situationen noch unter starker Hautunreinheiten.
Ich habe schon einiges ausprobiert und gekauft um diese möglichst schnell und ohne Narben weg zu bekommen.
Doch leider haben diese Artikel meistens wenig oder sogar gar nicht geholfen, was wirklich sehr traurig ist, wenn sie dies versprechen, doch wie sagt man so schön......... jeder Hauttyp ist anders.
Deswegen beschloss ich meine ganz eigene Maske zu machen, und ich muss ehrlich zu geben, das sie mich sehr überzeugt hat.
1.Wie jeder weiß hat Teebaumöl eine bewundernste Wirkung, zu dem ist sie rein Biologisch.
Teebaumöl ist anwendbar bei Akne, Warzen, Nagelpilz, Herpes, Läuse und und und ,
hier ein Link wo ihr alles nachlesen könnt : .http://www.teebaumöl.info/anwendungen.html
2. Kamille : Diese Tolle Blüte ist unter anderem auch ein altbekanntes Heilmittel gegen Hautunreinheiten, Hexenschuss, Zahnfleischentzündung usw.
deswegen hier auch ein Link dazu : http://heilkraeuter.de/lexikon/kamille.htm .
3. Quark : Nicht nur lecker sondern auch sehr Hilfreich bei zb Sonnenbrand, Gelenkschmerzen/entzündung durch Prellung oder Schwellung. Durch die feuchte Kälte , wirkt es nicht nur kühlend sondern auch schmerzlindernd und abschwellend, zu dem wird durch die Trocknung die Durchblutung angeregt.
Sooooo und nun aber zu meiner Wunderheil Maske :)
Man nehme 250 gr Speisequark, 65 Tropfen Teebaumöl (bekommt man günstig bei dm), und 3 Teebeutel Kamillentee.
Zu aller erst kochst du den Kamillentee auf und gibst den Quark + Die tropfen Teebaumöl in eine kleine Schüssel.
Die vollgesogenen Teebeutel aus der Tassen entnehmen und zu der in der Schüssel vorbereiteten Masse ausfringen (wem es zu heiß ist, einfach paar Minütchen abkühlen lassen ;D), die Teebeutel nun aufschneiden damit ihr die Kräuter mit hinzufügen könnt.
Alles gut verrühren und in einem anderem Gefäß umfüllen.
Die Maske könnt ihr im Kühlschrank ca 1 Woche aufbewahren, doch dies reicht auch völlig aus.
Denn ich benutze sie Jeden 2 Tag.
Die Einwirkzeit beträgt 10 Minuten, danach einfach mit lauwarmen Wasser abwaschen.
Ihr werdet merken, wie Frisch und weich sich eure Haut nun anfühlt, ein Traum ehrlich.
Doch wie oben beschrieben könnt ihr die Maske auch für andere Beschwerden einsetzten :)

Ich hoffe euch gefällt mein Rezept, denn mich hat es beeindruckt :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...